Read e-book online Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende PDF

By Sebastian Stern

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, notice: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Die Aufgabenstellung der vorliegenden Arbeit besteht darin, grundlegende Betrachtungen zu Arthur Schopenhauers Mitleidsethik vorzunehmen. Arthur Schopenhauers Kritik an Immanuel Kants Moralphilosophie bildet einen großen Teil dieser Arbeit, da der Autor das Herausstellen der Unterschiede beider Ethiken als äußerst proper ansieht, um Arthur Schopenhauers Mitleidsethik verstehen zu können. Schopenhauer selbst geht, in seiner Schrift „Über die Grundlage der ethical“ (1840), ausführlich auf die Unterschiede beider Konzepte ein.
Um den ethischen Entwurf Schopenhauers verstehen zu können, erscheint es dem Autor weiterhin als appropriate, die Erkenntnistheorie und die Metaphysik Schopenhauers, zumindest in ihren gröbsten Zügen, zu beleuchten, da diese – laut Schopenhauer - das Fundament seiner Ethik bilden. Daher werden sowohl erkenntnistheoretische als auch metaphysische Aspekte der eigentlichen Aufgabenstellung vorangestellt.
In diesem Zuge wird Schopenhauers als Dissertation verfasstes Werk „Über die vierfache Wurzel des Satzes vom zureichenden Grunde“ (1813) knapp dargestellt, um die intent menschlichen Handelns zu verdeutlichen.
Die Begriffe des Verstandes und der Vernunft bedürfen ebenfalls einer Explikation, da diese, obwohl sie in der culture des subjektiven Idealismus stehen, von Schopenhauer neu definiert werden.
Auf die Darstellung der Erkenntnistheorie folgt eine Ausführung über Schopenhauers Metaphysik, die in erster Linie den Willen als die allem zugrunde liegende treibende Kraft des Daseins – als das Ding an sich – ausmacht. Dieser Wille entpuppt sich im weiteren Verlauf als das Ur-Übel in der Welt, welches der vorgestellten Existenz eine absolute Sinnlosigkeit verleiht.
Im zweiten Teil dieser Arbeit werden die Kernelemente und -aussagen der Mitleidsethik dargelegt. Zentrale Gesichtspunkte sind hierbei die drei Grundtriebfedern menschlichen Handelns – Egoismus, Bosheit und Mitleid – anhand derer Schopenhauer die charakterlichen Ausprägungen in der Welt erklärt und deren Konsequenzen er für eine sinnvolle Lebensgestaltung aufzeigt. Des weiteren wird die Bedeutung des Mitleids als Zugang zur menschlichen Erkenntnis verdeutlicht und darüber hinaus erläutert, wie diese Erkenntnis zur Erlösung von allem menschlichen Leiden führen kann. Es wird jedoch klar herausgestellt, dass das Mitleid nicht als Mittel zur Verbesserung der Welt anzusehen ist, sondern als Zugang zur Negation des Willens.

Show description

Read Online or Download Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende Betrachtungen: Unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu Immanuel Kants Moralphilosophie (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Marking Time: On the Anthropology of the Contemporary by Paul Rabinow PDF

In Marking Time, Paul Rabinow provides his most up-to-date reflections at the anthropology of the modern. Drawing richly at the paintings of Michel Foucault, John Dewey, Niklas Luhmann, and, such a lot curiously, German painter Gerhard Richter, Rabinow deals a suite of conceptual instruments for students studying state-of-the-art practices within the existence sciences, defense, new media and paintings practices, and different emergent phenomena.

Get "Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, word: intestine bis sehr intestine, Universität Basel (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Einführung in die Religionsphilosophie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Essay „Der Existentialismus ist ein Humanismus“ fasst Jean-Paul Sartre den Kerngedanken seiner Philosophie zusammen: Der Mensch ist Freiheit.

Get Bacon: Selected Philosophical Works (Hackett Classics) PDF

The main accomplished assortment on hand in paperback of Bacon’s philosophical and clinical writings, this quantity bargains Bacon's significant works of their entirety, or in noticeable decisions, revised from the vintage nineteenth century variants of Spedding, Ellis, and Heath. decisions from a few of Bacon's traditional histories around out this version through displaying the categories of compilations that he believed might such a lot give a contribution to the 3rd a part of his nice Instauration.

Friedrich Heinrich Jacobi im Kontext der Aufklärung: by Carmen Götz PDF

Friedrich Heinrich Jacobi (1743-1819) ist eine zwitterhafte Gestalt der deutschen Aufklärung: Auf der einen Seite führten seine polemischen Attacken auf die Vernunft dazu, daß er der Gegenaufklärung zugerechnet wurde, auf der anderen Seite offenbart u. a. die freiheitliche Orientierung seiner Äußerungen einen unverkennbar aufklärerischen Impetus.

Extra resources for Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende Betrachtungen: Unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu Immanuel Kants Moralphilosophie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Arthur Schopenhauers Mitleidsethik. Grundlegende Betrachtungen: Unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu Immanuel Kants Moralphilosophie (German Edition) by Sebastian Stern


by Jeff
4.2

Rated 4.53 of 5 – based on 12 votes

About admin