Get "Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres PDF

By Sara Stöcklin

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, be aware: intestine bis sehr intestine, Universität Basel (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Einführung in die Religionsphilosophie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Essay „Der Existentialismus ist ein Humanismus“ fasst Jean-Paul Sartre den Kerngedanken seiner Philosophie zusammen: Der Mensch ist Freiheit. Ohne Halt, ohne vorgegebene Werte und ohne Entschuldigungen muss er vor sich selbst verantworten, used to be er ist und tut. Allen deterministischen Strömungen der Philosophie und Naturwissenschaften zum Trotz verwirft und widerlegt Sartre den Gedanken, dass der Mensch von seiner Umwelt, seiner Gesellschaft, seinem Charakter oder seinem natürlichen Wesen zu dem gemacht wird, was once er ist. Die Fülle an Schriften, die er hinterlassen hat, ist seit ihrer Entstehung eine Goldgrube für Philosophierende, die sich mit der Beschaffenheit der menschlichen Existenz auseinandersetzen.
Obwohl der Existentialismus Sartres, erstmals ausführlich dargelegt in seinem frühen philosophischen Hauptwerk „Das Sein und das Nichts“, in erster Linie die Strukturen des Seins behandelt, ist der Begriff der Freiheit das tragende point eben dieser Strukturen und schimmert bei all seinen Auseinandersetzungen durch. In der vorliegenden Arbeit wird der Freiheitsbegriff Sartres untersucht und kritisch beleuchtet. In einem ersten Teil wird der Frage nachgegangen, wie Sartre die Freiheit des Menschen in ihrem Ursprung begründet resp. den Determinismus widerlegt. Daraufhin wird seine Definition von Freiheit unter Berücksichtigung der drei Aspekte „Wesenlosigkeit“, „Erfahrung“ und „Nichtung“ untersucht und erörtert, warum der Mensch gemäss Sartre zur Freiheit „verurteilt“ ist. Dabei werden die Begriffe der Angst, Verlassenheit und Verantwortlichkeit ins Zentrum gerückt.

Show description

Read or Download "Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres Freiheitsbegriff (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Read e-book online Marking Time: On the Anthropology of the Contemporary PDF

In Marking Time, Paul Rabinow offers his newest reflections at the anthropology of the modern. Drawing richly at the paintings of Michel Foucault, John Dewey, Niklas Luhmann, and, such a lot curiously, German painter Gerhard Richter, Rabinow bargains a collection of conceptual instruments for students studying state-of-the-art practices within the lifestyles sciences, safety, new media and paintings practices, and different emergent phenomena.

Get "Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, notice: intestine bis sehr intestine, Universität Basel (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Einführung in die Religionsphilosophie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Essay „Der Existentialismus ist ein Humanismus“ fasst Jean-Paul Sartre den Kerngedanken seiner Philosophie zusammen: Der Mensch ist Freiheit.

Download PDF by Francis Bacon,Rose-Mary Sargent: Bacon: Selected Philosophical Works (Hackett Classics)

The main accomplished assortment to be had in paperback of Bacon’s philosophical and medical writings, this quantity bargains Bacon's significant works of their entirety, or in sizeable choices, revised from the vintage nineteenth century versions of Spedding, Ellis, and Heath. choices from a few of Bacon's typical histories around out this version by means of displaying the kinds of compilations that he believed could so much give a contribution to the 3rd a part of his nice Instauration.

Download e-book for iPad: Friedrich Heinrich Jacobi im Kontext der Aufklärung: by Carmen Götz

Friedrich Heinrich Jacobi (1743-1819) ist eine zwitterhafte Gestalt der deutschen Aufklärung: Auf der einen Seite führten seine polemischen Attacken auf die Vernunft dazu, daß er der Gegenaufklärung zugerechnet wurde, auf der anderen Seite offenbart u. a. die freiheitliche Orientierung seiner Äußerungen einen unverkennbar aufklärerischen Impetus.

Extra resources for "Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres Freiheitsbegriff (German Edition)

Example text

Download PDF sample

"Zur Freiheit verurteilt". Eine Untersuchung von Sartres Freiheitsbegriff (German Edition) by Sara Stöcklin


by William
4.4

Rated 4.72 of 5 – based on 5 votes

About admin